1. Wir beantworten jede Frage in ca. 10 Minuten.

    Klicke hier um deine Frage zu stellen

Wie Englisch-Vokabeln lernen?

Dieses Thema im Forum 'Arbeit und Bildung' wurde von mherman gestartet, 22 Januar 2008.

  1. Hallo zusammen erstmal muß ich sagen klasse Forum.

    Hab schon viel drin rum gestöbert aber noch nicht so richtig den Tipp drin gefunden
    von dem ich sagen würde, der könnte mir was bringen.


    Ich hab letzes Jahr meinen Quali geschafft und mache jetzt meine Mittlere Reife (M-Zug).

    Alles läuft bestens bis auf ein Fach: Englisch! Im Quali hab ich gerade so ne 4 geschafft, aber ich möchte unbedingt ins Ausland und da braucht man wohl oder übel Englisch.

    Habe jetzt seit ca. 2 Monaten einen Nachhilfe-Lehrer (einen Amerikaner!). Der kann mir zwar die Grammatik beibringen, aber die Vokabeln in meinen Schädel pressen, das kann er nicht :-(
    Ich habe es schon mit Lernsoftware (Phase 6, Rosettastone etc.) probiert die war zu leicht oder großer mist. Die Schule ist mir bei meinem Problemen auch nicht wirklich hilfreich und wenn ich was frage
    bekomme ich es nur auf Englisch erklärt. Das heißt ich verstehe dann wieder nur Bahnhof. Naja, ich hab schon ein bisschen in anderen Foren geforscht und das hier gefunden:
    http://www.fernstudium-infos.de/englisch/10495-englisch-lernen-im-vorbeigehen.html
    Was haltet ihr davon? Kann das funktionieren? Habt ihr bessere Tipps, wie man sich Vokabeln einprägen kann?

    Dankeschön
  2. AW: Wie Englisch-Vokabeln lernen?

    Fürs Vokabelpauken muss jeder seine eigene Richtung finden.

    Vokalen bedeutet manchmal "stupides Büffeln".

    Ich schätze mal, du hast das von Anfang an etwas vernachlässigt.. und deshalb nutzen dir die englischen Erklärungen jetzt nicht so viel... die Grundlagen fehlen einfach ?
    (nicht antworten.. nur einfach mal überlegen ob das stimmen könnte)

    Vokabeln sind bei eienr Sprach leider das "A und O"
    In der Svhule habe ich die Lehrer verflucht, die uns täglich seitenweise zum Lernen aufgaben.

    Kaum war ich jedoch in England, wusste ich wozu es gut war.
    Du VERSTEHST plötzlich was die Typen erzählen.. ohne dass du Wörterbücher wälzen musst.

    Ebnglsich habe ich im Leben immer wieder benötigt. Egal ob Korrespondenz mit Australien, Kanada oder Taiwan.
    Je nach Branche musste ich natürlich weiter lernen... alles wird in der schule ja nicht beigebracht.

    Ich gehe folgendermaßen vor:
    Typische und oft benmötigte Sätze und Redewendungen (in Deutsch) heraussuchen.
    Dann soweit es geht übersetzen und die restlichen Wörter aus dem Wörterbuch.
    Immer wieder die gleichen Floskeln (sollten natürlich mehr als 10 Sätze sein *scherz*)

    Mit der Zeit prägen sich dadurch die vorher unbekannten Begriffe ein.

    Das Dumme beim Sprachenlernen.. was man nicht übt oder benutzt, geht oft verloren...
    also dran bleiben
  3. Gamma

    Gamma New Member

    AW: Wie Englisch-Vokabeln lernen?

    Hi, ich bin Englischlehrer und ich meine Folgendes: Du musst herausfinden, was für ein Lerntyp du bist. Lernst du am besten du das Lesen, Schreiben oder Hören. Danach solltest du deine Hauptlernmethode bestimmen. Am besten ist es allerdings, möglichst vielfältig an das Vokabellernen heranzugehen. Und versuche nicht, alles lernen zu wollen, konzentriere dich auf das Wesentliche. Eine für die meisten effektive, aber aufwändige Methode ist die mit Karteikarten: Wort/Satz (immer nur ein/en pro Karte) auf die eine Seite, Erklärung/Übersetzung auf die andere. Dann lernen, nach einer Zeit Testdurchlauf. Die gewussten kommen auf Stapel 2, die nicht erinnerten bleiben im Lernstapel 1. Die werden weiter gelernt und durch neue ergänzt. Stapel 2 nach einem Tag testen, Stapeö 3 für die gewussten, die nicht erinnerten zurück auf 1. Dann nach einer Woche Stapel 3 testen, gewusste auf 4, nicht erinnerte auf 1 zurück. Nach zwei Wochen das Gleiche ein letztes Mal, gewusste auf 5 usw. Wenn die da sind, hast du sie sicher in deinem Langzeitgedächtnis. Eine andere Methode ist es , sich Post-its an die Wände zu hängen und im "Vorbeigehen" zu lernen. Für "Hörtypen": Diktafon nehmen, fremdsprachliches Wort draufsprechen, Pause, deutsche Übersetzung drauf sprechen. Das dann lernen und in den Pausen leise vorsprechen, bevor die Bestätigung vom Band kommt. Es gibt tausende andere Wege und Tipps, wen das interessiert: PN an mich, ich schicke dann eine Mail.
    Last edited by a moderator: 27 Februar 2008
  4. morten

    morten New Member

    AW: Wie Englisch-Vokabeln lernen?

    Hi ich bin bei

    http://myhappyplanet.com/

    http://www.natively.com/ ist glaube ich nicht so gut.

    Am besten bei my happy planet, dann einen skype account zulegen, die texte dir aussuchen die du gerne verstehen moechtest, oder gescrieben hast und dann lesen wir uns was vor.

    Habe selber stundenlann rfc dokumente und linuxhomenetworking anderen usern vorgelesen.

    Ausserdem ein buch was du gut leiden kannst, und auf deutsch gelesen hast, mein favourit ist Alistar mclean Ulysses, oder ken Follet the key to rebeca, oder irgend ein buch welches Du auf deutsch gut kennst dir auf english besorgen US oder GB.

    Dann zusammenfasungen schreiben und uns fragen ob das so stimmt.

    Du kannst auch ein paar senatoren in government.org aussuchen und mit Condolezza Rice telefonieren , wenn Dir das recht ist kannst Du direkt mit Monika lewinsky kontakt aufnehmen und ein official lewinsky supporter weren. Dann bekommt die politik ein anderes Vorzeichen.

    Sie freut sich. oder bei UK.myspace.com oder facebook dir einen account zulegen, dann bei freeworldialup eine VoIP nummer holen und schon hast Du ein kleines call center.

    24dash bbc.co.uk. es gibt massig von gute quellen. tiny nibbles. ich mache selber unter der name lordbyte whitfield podcasting.


    Ach ja hole dir word of the day bei OED Oxford english dictionary, nix webster, Oxford please. Die haben auch podcasting von biographien. Dann gibt es

    http://referenzen.seekport.at/q?xml...dcasts&domain=&eulang=1&showscopes=on&scope=0

    Tob dich aus, du brauchst eine fritzbox und audacity.


    http://uk.myspace.com/lordbyte

    http://lordbyte-whitfield.blog.de

    Du findest mich auch bei facebook, aber da ist die audiokommunikation nicht so fortentwickelt. skypecast ist auch ok, aber vorerst social networking sites finden und den leuten kennenlernen.



    I am an Instance of a Class.
  5. morten

    morten New Member

    AW: Wie Englisch-Vokabeln lernen?

    Hi , do you speak english,
    I recommend this.

    http://www.congress.org/congressorg/issues/alert/?alertid=10944346&content_dir=ua_congressorg

    References:

    1. EXCLUSIVE INN WORLD REPORT INTERVIEW with Physics Professor Crockett Grabbe and Dr David Ray Griffin, "INN Takes on the History Channel", LINK,
    www.innworldreport.net
    CLICK on TUE SEPTEMBER 04 for their complete interviews regarding 9-11.

    2. Richard Gage-WTC 7 Controlled Demolition-Video LINK
    http://www.stoplying.ca/video/richard_gage_wtc7.htm

    3. Massive steel core columns cut with molten slag present LINK
    http://www.whatreallyhappened.com/IMAGES/thermiteonwtccolumns.jpg

    I recommend this one for all of us.
    http://www.stoplying.ca/video/richard_gage_wtc7.htm

    It is also possible to learn a language just by listening to suzan vega or any other good music and learning the texts. lyrics.
    Last edited by a moderator: 9 Februar 2008
  6. morten

    morten New Member

    AW: Wie Englisch-Vokabeln lernen?

    please watch and listen, before it is to late






    Check out this video from Keith Olbermann on YouTube.



    Please spread the word!


    Please view this video and spread it!
    To members of No Immunity for Telcoms That Helped Bush Spy!


    http://www.facebook.com/people/Morten_Gulbrandsen/544434913
    Last edited by a moderator: 16 August 2013
  7. christindalye

    christindalye New Member

    AW: Wie Englisch-Vokabeln lernen?

    Du kannst wahlweise lesen, fernsehen oder Musik hören.

    Lesen:
    Macht Sinn wenn du gerne liest, eh klar. Den Tipp mit dem Buch, das du schon kennst, den finde ich sehr gut und sinnvoll. Einfach immer kleine Notizen machen, wenn du Vokabeln grad so gar nicht verstehst. Mit der Zeit kommt die Routine und das Verständnis.

    Fernsehen / Filme gucken:
    Hilft vor allem, wenn man viele Filme kennt. Einfach DVD hinein, Englischen Ton wählen und aufmerksam zuhören. Dann klappt das auch. Mit der Zeit kommt dabei auch ein gleich noch viel besseres Gefühl für die Sprache.

    Musik:
    Wenn du gerne Lieder hörst und bestimmte Songs sehr gerne hast, dann versuche mal die Texte zu verstehen und gleiche sie online mit den Songtexten ab. Ich sing in solchen Fällen auch immer gerne mit, das ist auch gut fürs Sprachgefühl.
  8. morten

    morten New Member

    AW: Wie Englisch-Vokabeln lernen?

    mnemonics, intonation, or the rhythm of the language, can help. And please remember rhythm has two letters h for hotel, but the vocabulary of english is huge. By discussing with many british and irish people all kinds of topic from any point of view, and writing summaries you will get enough input. By working for British and US companies you learn to listen and to ask for what you don't understand.

    I also feel that the MS word grammar, yes the microsoft word integrated grammar check and analysis text processing is very good. Oh I forgot the tip that DVDs has different country codes. but it is passive learning,


    google.co.uk the english vocabulary

    http://pauker.sourceforge.net/pauker.php?target=lessons&lang=en

    can also help.

    and please stop type and stop read german if you want to learn english,
    => that woun't do.

    OED Online Word of the Day

    Did you know that most public libraries in the UK and Ireland subscribe to the Oxford English Dictionary Online?

    Many of them offer ‘remote access’, which means that, if you are a registered reader, you can access the whole OED at home, free, using your library's subscription.

    For a list of subscribing public library authorities in the UK and Ireland, visit

    http://www.oed.com/services/public-libs.html

    then you get this on your rss feed,

    OED Online Word of the Day


    Prefer RSS? You can now receive the OED's Word of the Day via an RSS feed.

    http://www.oed.com/services/rss-feed.html

    Sign up for a free biography every day from Oxford DNB.

    Whig, n.2 and a.
    SECOND EDITION 1989



    <snip> the rest is incredible, lord of the rings from tolkien is one of the books many read. If you decide to read something from mr salman rushdie, please be careful. hostile forces is all over the planet and they don't like satanic verses.

    But I like them very much.
    Last edited by a moderator: 5 März 2008
  9. AW: Wie Englisch-Vokabeln lernen?

    Danke erstmal für die Tipps!
    Ihr glaubt es nicht, aber ich hab in der letzten Schulaufgabe ne 2- geschafft (zwar minus, aber ne 2 bleibt 2 :)))).
    Danke vor allem für den Tipp von gamma mit dem Tipp, erstmal festzustellen, welcher Lerntyp man ist. Ich glaube, ich bin ein visueller Typ und so habe ich mir dann doch das Vokabelposter gekauft (als ersatz für die Post-its) Und das Vokabelposter kann ich aus eigener Erfahrung auch nur weiterempfehlen! ES FUNKTIONIERT TATSÄCHLICH, das Lernen im "Vorbeigehen". Innerhalb von ca. 3 Monaten hat man den Grundwortschatz "drauf"! Und mit dem kann man schon mal nichts schlechteres Schreiben, als ne 3!

    lg
    Maxi
  10. morten

    morten New Member

    AW: Wie Englisch-Vokabeln lernen?

    MSNBC Keith Olbermann releases some news on why it is impossible to defend against an hostile government.



    It is more than just wiretapping.

    At least it is possible to prove it in Germany.
    Last edited by a moderator: 16 August 2013
  11. morten

    morten New Member

    AW: Wie Englisch-Vokabeln lernen?

    MSNBC Keith Olbermann releases some news on why it is impossible to defend against an hostile government.

    http://musik.hilfe-forum.eu/yt.php?v=M4ZW6wdHMho

    It is more than just wiretapping.

    Unlawful surveillance, Torture of suspects,
    ordered by the government.

    At least it is possible to prove wiretapping in Germany.
  12. morten

    morten New Member

    AW: Wie Englisch-Vokabeln lernen?

    Vote Different



    March 05, 2007
    Make up your own mind. Decide for yourself who should be our next president.

    NOTE: This is a mashup of the famous Apple 1984 Super Bowl ad.
    Search for the original on YouTube.
    Last edited by a moderator: 16 August 2013
  13. AW: Wie Englisch-Vokabeln lernen?

    irgendwie seit ihr vom Thema weggekommen ;-)
    kapier enz gar nichts mehr....

    :36_3_11::36_26_2::36_20_5:
  14. AW: Wie Englisch-Vokabeln lernen?

    Ich habe die Erfahrung gemacht, dass ich mir Vokabeln nicht merken kann, wenn ich sie außerhalb des Kontextes lerne. Im günstigsten Fall kennt man ein Wort, aber wenn man es benutzen will, weiß man nicht, welche Präposition dahinter kommt usw.

    Daher bin ich auf den Vokabeltrainer MemoStep6 umgestiegen. Es macht sehr viel Spaß, mit der Software zu arbeiten.

    Dort kann man während der Vokabeleingabe im Leo-Wörterbuch nachsehen, was das Wort bedeutet und ob es noch weitere Bedeutungen hat. Auditive Lerntypen können sich die mp3-Dateien mit der Aussprache runterladen und auf der Lernkarte ablegen. Oder man kann über die Textcorpora der Uni Leipzig Beispielsätze suchen. Die braucht man noch nicht mal abzuschreiben: Einfach markieren und in die Lernkarten einfügen. Bei Begriffen, unter denen man sich nicht viel vorstellen kann (z. B. technische, naturwissenschaftliche) lässt sich über die integrierte Bildsuche schnell ein Bild finden.

Die Seite empfehlen